Museen

Sehenswertes sinnvoll schützen – Der E-CHECK

Was in Museen ausgestellt wird, ist meistens wertvoll und schon etwas in die Jahre gekommen. Was bei den Ausstellungsstücken den Wert ausmacht, ist in Bezug auf Elektroanlagen ein echtes Sicherheitsrisiko.

Wertvolles schützen

Ein Blitzschlag in der Nähe eines Museums kann eine echte Gefahr darstellen. Durch eine Überspannung ist der Stromkreis überlastet und bricht zusammen. Häufig fangen angeschlossene Elektrogeräte Feuer, wodurch nicht nur Ausstellungsstücke sondern auch Besucher und Mitarbeiter gefährdet werden. Rauchmelder und Sprinkleranlagen gehören inzwischen fest zum Sicherheitskonzept in Museen. Geht die Sprinkleranlage erst einmal los, sind die Ausstellungsstücke schon in Gefahr. Sorgen Sie mit dem E-CHECK vor. Ihr E-CHECK Fachbetrieb berät Sie kompetent. Mit einem modernen Überspannungsschutz, werden Gefahrenquellen minimiert. So können Sie als Museumsverantwortlicher Ihren Pflichten nachkommen, die Sie bezogen auf Sicherheit Ihren Mitarbeitern, Besuchern und Ausstellungsstücken gegenüber haben. Der E-CHECK lässt Sie bei einem Unwetter ruhig schlafen und sorgt dafür, dass Ihre Ausstellungsstücke immer im Mittelpunkt stehen!

E-CHECK Beratung

Perfekt beleuchten und Energie sparen. Damit die Kunstwerke im Mittelpunkt stehen können, ist eine gute Beleuchtung wichtig. Der Fachmann Ihres Innungsfachbetriebs weiß genau wie das gelingt und kann Ihnen einige kreative Vorschläge machen. Im Rahmen des E-CHECKs werden Sie ausführlich und kompetent beraten. Zudem werden Ideen eingebracht, wie man mit der richtigen Beleuchtung Stromkosten sparen kann und trotzdem die Ausstellungsstücke perfekt in Szene gesetzt werden. Ihr E-CHECK Experte findet das optimale Gleichgewicht zwischen Energie sparen, perfekter Beleuchtung der Kunstwerke und sicherer Ausleuchtung der Wege für Besucher und Mitarbeiter durch intelligente Lichtsteuerung.

Weitere Energiesparmöglichkeiten: Elektronische Temperatursteuerung

Der E-CHECK Fachbetrieb ist auch Experte, wenn es um die richtige Temperatur in Museen geht. Durch intelligente Temperatursteuerung können Ihre Objekte wohlbehalten ausgestellt und zugleich Heizkosten gespart werden. Ganz automatisch wird die optimale Temperatur gehalten, ohne dass Sie etwas regeln müssen oder unnötig viel heizen.